Our blog

Blog/Aktuelles

 

 

Blog

Am 18.8. war es soweit. Auf dem Marktplatz fand am Nachmittag das erste „Fest der Religionen“ in Hanau statt. Muslimische Gruppen wie die Ahmadiyya-Gemeinde oder der muslimische Arbeitskreis Hanau, evangelische, katholische, freikirchliche Christen, Mormonen, die alteingesessene jüdische Gemeinde und die neu in Hanau etablierte jüdische „Breslev“-Bewegung: Sie alle stellten sich in Pavillons vor, boten Essen an, informierten darüber, wie bei ihnen Feste gefeiert wurden.

Am 11. August war es wieder soweit: Der traditionelle Open-Air-Gottesdienst draußen im Tiefgarten nahe der Kinzig skizzierte den Start des Gemeindelebens nach der Sommerpause. Gestärkt mit Gottes Segen brechen wir auf in einen neuen Lebensabschnitt: ein neues Schuljahr, Studienbeginn oder eine neue Arbeitsstelle. Unbekanntes steht vor der Tür und will entdeckt werden ...


Aber auch das Kulinarische und die Gemeinschaft beim Spielen, Toben, Erzählen kamen nicht zu kurz.

Seiten